News

z.Bsp. 20.06.2018
z.Bsp. 20.06.2018
Datum Titel Pfarrei
31.05.2018

Katholische Kirchenpflege neu gewählt

In neuer Besetzung gehen sowohl die Kirchenpflege als auch die Rechnungsprüfungskommission (RPK) der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur in die Amtsdauer 2018 bis 2022. 
Die Mitglieder sind an der Kirchgemeindeversammlung vom 29. Mai 2018 gewählt worden. Weiterhin sind die Pfarreibeauftragten in ihrem Amt bestätigt sowie neu gewählt worden. 

Kirchgemeinde
14.05.2018

Kirche Herz Jesu: glanzvolle Eröffnungsfeier

Nach einer 10-monatigen Umbauphase feierte die Pfarrei Herz Jesu zusammen mit der italienischen Pfarrei San Francesco mit einem Festgottesdienst die Wiedereröffnung der sanierten Kirche.

Kirchgemeinde
18.04.2018

Beschlüsse der Kirchenpflegesitzung vom 16. April 2018

An ihrer Sitzung vom Montag, 16. April 2018, in Herz Jesu hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur unter anderem:

• die Jahresrechnung 2017 genehmigt. Sie sieht einen Aufwandüberschuss von 199'609.83 Franken vor. Die Jahresrechnung 2017 muss am 29. Mai 2018 von der Kirchgemeindeversammlung genehmigt werden.

• die Jahresrechnung 2017 der Kirchlichen Entwicklungshilfe (KEH) genehmigt, sodass sie der Kirchgemeindeversammlung am 29. Mai 2018 zur Abnahme vorgelegt werden kann.

Kirchgemeinde
18.04.2018

Neue Mitglieder in die Synode gewählt

An der Synodensitzung vom 12. April 2018 ging es in erster Linie um Wahlen. In einer Ersatzwahl in den Synodalrat wurden Franziska Driessen-Reding als Präsidentin und Willi Lüchinger, Winterthur, als Mitglied gewählt. In ihrer Tätigkeit als Synodale gehörten beide der Fraktion Winterthur an. Die Synodalen wählten auch die Mitglieder in die Rekurskommission und in die Aufsichtskommission. 

Kirchgemeinde
20.03.2018

Erfolgreicher Tulpentag zugunsten Jugendtreff Gutschick

Der diesjährige Tulpenverkauf der Mitglieder von Soroptimist International war ein toller Erfolg. 
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Winterthurer Frauen-Serviceclub der Soroptimistinnen, die am Samstag, den 10. März, Frühlingssträusse in der Marktgasse angeboten haben. Der Erlös geht an den Jugendtreff Gutschick und fliesst dort in die Projekte für Mädchen. 

Kirchgemeinde
06.03.2018

Beschluss der Kirchenpflegesitzung vom 05. März 2018

An ihrer Sitzung am 05. März 2018 in St. Marien hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur

  • die Traktanden für die Kirchgemeindeversammlung vom 29. Mai 2018 in St. Peter und Paul festgelegt. Die Traktandenliste wird spätestens drei Wochen vor der Kirchgemeindeversammlung veröffentlicht.
Kirchgemeinde
21.02.2018

Weiterbildungsangebot für freiwillig Engagierte

Die Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit Katholischen Kirche Winterthur organisiert gemeinsam mit Benevol im Rahmen der Aktion WEIT-Blick am 14. März von 18.00 bis 20.30 Uhr eine Weiterbildung für Freiwillige, die sich für Flüchtlinge engagieren. Unter dem Motto «Help the Helpers. Welche Stärken unterstützen unsere freiwillige Tätigkeit?» bieten Fachpersonen aus dem Freiwilligen- und Integrationsbereich Informationen und Austausch mit anderen an.

Anmeldeschluss: 9. März

Teilnahme ist kostenlos

Kirchgemeinde
14.02.2018

Weltgebetstag 2018

Am 2. März ist Weltgebetstag. Jedes Jahr am ersten Freitag im März beten wir gemeinsam rund um den Globus für eine bessere Welt.

Kirchgemeinde
17.01.2018

Holocaust-Gedenktag

Zum internationalen Gedenktag an die Opfer des Holocaust am Samstag, 27. Januar, spricht im Pfarrheim der Pfarrei St. Laurentius Andrzej Szpilman, der Sohn des Holocaust-Überlebenden Wladyslaw Szpilman. Er veröffentlichte 1998 das Tagebuch seines Vaters unter dem Titel «Der Pianist», das als Buch des Jahres schnell auf der internationalen Bestsellerliste gelistet wurde.

Kirchgemeinde
10.01.2018

Die neue denk.pause ist da!

Machen Sie wieder einmal ein Pause von Denken. Oder eine Pause zum Denken? Eine breite Palette an Bildungsveranstaltungen in unserer neuen "denk.pause" lädt sie dazu ein.

Kirchgemeinde
11.10.2017

Bedrückt - traurig - depressiv? Vortrag der Psychiaterin Dr. Bernadette Ruhwinkel

Gut besucht war der Nachmittagsvortrag der Winterthurer Psychiaterin Dr. Bernadette Ruhwinkel am 4. Oktober 2017. Bedrückt - traurig - depressiv? war der Titel ihres Beitrags. Und wirklich verschwimmen die Begriffe ja in der Umgangssprache oft: Ist also depressiv, wer hie und da schlechte Tage hat und sich antriebslos fühlt. Dr. Bernadette Ruhwinkel zeigte klar, wo Stimmungsschwankungen in Depressionen übergehen und vor allem, was man gegen beides tun kann.

Kirchgemeinde
23.06.2017

Wie haltens die Babyboomer mit der Religion?

Am 10. Juni hat in Herz Jesu der traditionelle Treffpunkt Zukunft stattgefunden: Nach uns die Sintflut!? Was kommt nach der Babyboomerparty? hiess der Titel. Hier eine Nachlese im Blogbeitrag von Professor François Höpflinger, der am Treffpunkt Zukunft ein vielschichtiges Referat über die Generation der Babyboomer hielt. Foto-Impressionen hier.

Kirchgemeinde
31.05.2017

So schön ist Pilgern: Impressionen des ersten Nationalen Pilgertags

Nur, wo du zu Fuss warst, bist du wirklich gewesen - das sagte schon Goethe. Gut, er hatte nicht die gleiche Auswahl an Fortbewegungsmitteln wie wir heute. Trotzdem pilgern immer mehr Menschen. Um zur Ruhe, zu sich und vorwärts zu kommen. 

Am ersten Nationalen Pilgertag vom 20. Juni 2017 waren auch rund um Winterthur Pilgergruppen unterwegs, so zum Beispiel von Bregenz nach Rheineck. Impressionen der Gruppe des Pilgerstamms Winterthur. 

Kirchgemeinde
19.05.2017

Website von TopChurch neu für Smartphone optimiert

Adrenalin für die Seele - Jeden Morgen einen Gedanken zum Tag, aktuell, kritisch, humorvoll - das sind die Beiträge auf Radio Top, die ein interkonfessionelles Speakerteam jeden Tag um 6.45 Uhr bietet. Auf www.topchurch.ch sind neu alle Radiobeiträge rund um die Uhr als Podcast zu hören. 

Aus dem Kreis der Katholischen Kirche in Winterthur ist Claudia Gabriel, Pastoralassistentin in St. Marien, regelmässig auf Radio Top zu hören.

Kirchgemeinde
12.05.2017

Pilgern ab Winterthur: Artikel im Landboten zum Nationalen Pilgertag vom 20. Mai

Am Samstag. 20. Mai, bieten Pilgerorganisationen 46 verschiedene Pilgerrouten an. Darunter auch interessante Strecken, die von Winterthur aus gut erreicht werden können - mehr dazu verrät der Winterthurer Pilger Otto Dudle im Artikel im Landboten.

Kirchgemeinde
05.05.2017

Bischof Huonder bleibt bis Ostern 2019

Papst Franziskus hat die Amtszeit von Bischof Vitus Huonder bis Ostern 2019 verlängert. Der Synodalrat wie Generalvikar Josef Annen
zeigen sich in einer Mitteilung von diesem Entscheid überrascht, habe doch der päpstliche Nuntius angekündigt, der neue Bischof könne im Laufe des Jahres 2018 gewählt
werden. Die Gründe, die zum Entscheid des Papstes führten, seien nicht bekannt. Der Synodalrat wie Generalvikar Josef Annen würden nun erwarten

Kirchgemeinde
28.04.2017

Regionale Jugendseelsorge mit neuer Website

Die Regionale Jugendseelsorge "Freiraum" präsentiert ihre neue Website: Weite, Ausblick, gute Atmosphäre - das kennzeichnet die verschiedenen Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene in und um Winterthur.

 

 

Kirchgemeinde
21.04.2017

Bischof Huonder bietet Rücktritt an

Diözesanbischof Vitus Huonder hat heute, am Tag seines 75. Geburtstags, entsprechend den Vorgaben des kanonischen Rechts dem Papst seinen Amtsverzicht angeboten.

Der Synodalrat der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich hat davon Kenntnis genommen. Für den Prozess der Nachfolgeregelung tragen der Apostolische Nuntius, der Heilige Stuhl sowie das Domkapitel die Verantwortung. Die Körperschaft ist darin nicht involviert.

Kirchgemeinde
04.04.2017

Beschlüsse der Kirchenpflegesitzung vom 3. April 2017

An ihrer Sitzung am 3. April 2017 in St. Marien hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur unter anderem:

Kirchgemeinde
04.04.2017

Beschlüsse der Kirchenpflegesitzung vom 15. Mai 2017

An ihrer Sitzung am 15. Mai 2017 in Herz Jesu hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur unter anderem:

  • Die Anträge für Unterstützung durch die Kirchliche Entwicklungshilfe in der Höhe von insgesamt 65 000 Franken für Projekte im Ausland und für insgesamt 36 500 Franken für Projekte in der Schweiz gutgeheissen.
Kirchgemeinde

Seiten