News

z.Bsp. 19.11.2020
z.Bsp. 19.11.2020
Datum Titel Pfarrei
02.11.2020

Der Adventsbus bleibt wegen COVID-19 in der Garage.

Adventsbus-Start am 9. Dezember fällt aus!

Zum Schutz der Fahrgäste und der Freiwilligen fallen die beliebten Adventsbus-Fahrten dieses Jahr aus. Für alle, die nicht ganz auf die Adventsbus-Stimmung verzichten möchten, ist das Jubiläumsbuch «Adventsbus-Geschichten 2014-2018» mit den schönsten Geschichten der ersten fünf Jahre im Winterthurer Buchhandel erhältlich. Der Adventsbus-Verein ist zuversichtlich, dass die Fahrten 2021 wieder durchgeführt werden können.

Kirchgemeinde
29.10.2020

Abgesagt: Nacht der Lichter 2020

Die geplante Nacht der Lichter 2020 in der Stadtkirche Winterthur findet nicht statt.

Aufgrund der neuen Massnahmen des Bundes zur Bekämpfung des Coronavirus, den damit einhergehenden Proben- und Auftrittsverboten für Laienchöre und auch der aktuell gängigen Praxis, in Gottesdiensten nicht zu singen, hat sich das Vorbereitungsteam der Nacht der Lichter zur Absage derselbigen entscheiden müssen. Wir sind nicht glücklich über diese Entscheidung, aber halten sie angesichts der Lage für eine vernünftige Entscheidung und bitten um Verständnis.

Kirchgemeinde
15.06.2020

Rassismus im kirchlichen Umfeld?

«Derzeit fühle ich mich nicht gut. Der Rassismus in der Welt ist wie ein Teufelskreis.» Oscar Tassé stammt aus Kamerun und ist Priester in der Pfarrei St. Laurentius. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen mit Rassismus im kirchlichen Umfeld. 

Hier geht es zum Interview.

Kirchgemeinde
04.06.2020

Die Türen zu Gottesdiensten sind wieder offen.

Aktuell finden, unter Einhaltung des in Absprache mit dem Bund revidierten Rahmen-Schutzkonzepts der Schweizerischen Bischofskonferenz, in allen Winterthurer Pfarreien wieder Gottesdienste statt. Eine Altersbegrenzung für die Teilnahme am Gottesdienst gibt es nicht. Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Gottesdienstbesucher. Personen, die Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir dringend, dem Gottesdienst fernzubleiben. Das Tragen einer Maske ist erlaubt und liegt in der persönlichen Verantwortung, eine grundsätzliche Maskenpflicht besteht nicht.

Kirchgemeinde
05.05.2020

Vom 6. April bis 20. Mai: Kostenlose Mahlzeiten für Menschen mit kleinem Budget.

Die Aktion lief vom 6. April bis zum 20. Mai. Lesen Sie dazu den Beitrag auf unserem Blog.

Kirchgemeinde
02.05.2020

Kirchgemeindeversammlung im Juni findet nicht statt

Die Kirchgemeindeversammlung der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur vom Dienstag, 2. Juni 2020, findet aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht statt.

Es ist vorgesehen, die Genehmigung der Jahresrechnung 2019 für die nächste ordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 1. Dezember 2020 zu traktandieren. Ab 15. Mai 2020 wird die Jahresrechnung 2019 auf der  Webseite der Kirchgemeinde (www.kath-winterthur.ch) aufgeschaltet.

Römisch-katholische Kirchenpflege Winterthur
Winterthur, 2. Mai 2020

 

Kirchgemeinde
03.04.2020

Anregungen zum Beten, Teilen und Feiern der Kar- und Ostertage zuhause.

Abgesagte Gottesdienste für das zentrale Fest unseres Glaubens – das geht doch nicht, da muss nach alternativen Wegen gesucht werden!

Kirchgemeinde
26.03.2020

«freiraum» bietet offenes Ohr für alle

Der «freiraum», das städtische Jugendbüro der Katholischen Kirchgemeinde Winterthur, bietet ab sofort offenes Ohr für alle.

Gemäss dem Namen des Jugendseelsorgebüros sind alle Menschen eingeladen, in diesen schwierigen Zeiten ihre Nöte, Ängste, Probleme und Gedanken zu teilen und damit nicht allein zu sein. Die viel zitierte soziale Distanz soll damit nur zu einer physischen Distanz werden. Jede und jeder darf sich an den Seelsorger wenden. Religiös oder nicht, christlich, muslimisch, jüdisch, katholisch, reformiert, oder nicht, jung oder alt, spielt keine Rolle. 

Kirchgemeinde
20.03.2020

Freiwilligenarbeit – mit Abstand am besten!

Solidarität ist gefragt, Solidarität heisst jetzt aber auch Abstand halten. Die benevol Fachstellen vermitteln Freiwillige an passende Einsatzmöglichkeiten – und umgekehrt. benevol-jobs.ch stellt sich ab sofort als Drehscheibe für Initiativen und Plattformen aller Art als zentrales Informationssystem kostenlos zur Verfügung. 

Kirchgemeinde
19.03.2020

Benötigen Sie Hilfe für Besorgungen ausser Haus?

Die Jugendinfo Winterthur vermittelt, in Zusammenarbeit mit der Stadt Winterthur, Jugendliche, die Ihnen freiwillig und sicher helfen:

  • Wenn Sie wichtige Dinge ausser Haus nicht selber erledigen können, dann helfen die Jugendlichen gern.
  • Die Jugendlichen können für Sie kostenlos einkaufen, Besorgungen machen, mit dem Hund spazieren gehen usw.
  • Wir finden für Ihre Aufgabe die richtigen Jugendlichen und erklären ihnen die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen.

Rufen Sie an: Tel. 052 202 81 18

Kirchgemeinde
18.03.2020

Coronavirus: Mitteilung an die Mitglieder der Kirchgemeinde

Angesichts der beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus verschärften der Bundesrat sowie das Bistum Chur die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung. Deshalb 

- finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt

- sind Erstkommunionen, Firmungen, Trauungen und Taufen abgesagt 

- werden Beerdigungen im kleinst möglichen Rahmen durchgeführt. Die Trauerfeier findet am Grab statt, nicht in der Kirche.

Kirchgemeinde
16.03.2020

Coronakrise: Die Massnahmen der Kirchgemeinde Winterthur

Information der Kirchenpflege und der Seelsorgekommission der Katholischen Kirche Winterthur:

Angesichts der ernsthaften Lage hier in der Schweiz tragen wir als Katholische Kirche Winterthur eine grosse Mitverantwortung, die staatlichen Behörden entsprechend zu unterstützen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Kirchgemeinde
05.03.2020

Coronavirus - wie verhalte ich mich?

Die Katholische Kirche im Kanton Zürich verfolgt die Entwicklungen im Bezug auf den Corona-Virus aufmerksam.

Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen wir als Katholische Kirche in Winterthur, folgende Anweisungen der Kantonalkirche Zürich zu beachten. Diese betreffen nicht nur die Gottesdienst der kommenden Tage sondern auch die zahlreichen weiteren Anlässe vor Ort. 

Mundkommunion

Aufgrund der Infektionsgefahr verzichten wir darauf.

Friedensgruss

Auf den Händedruck beim Friedengruss verzichten wir.

Kirchgemeinde
23.01.2020

Rote Mützen? Grüne Kappen! «Aktion-72-Stunden» in Winterthur

Rote Mützen sind das Markenzeichen der Heinzelmännchen, die, wie das Märchen erzählt, den Menschen viel Gutes getan haben. Als Gartenzwerge mit langen Bärten fristen sie noch ein einsames Dasein in Baumärkten und einzelnen Vorgärten. Am vergangenen Wochenende und bereits seit Donnerstag wimmelte es in Winterthur von grünen Kappen: Kinder und Jugendliche von Pfadi Hartmannen und Blauring Winti wuselten und werkelten, bastelten und malten, buken und verkauften im Rathausdurchgang in Pfadiheim Breite, im Pfarreiheim Herz Jesu.

Kirchgemeinde
10.12.2019

Pater Stefan Kissling: Ein Missionar in Madagaskar

Bericht über Pater Stefan Kissling, verfasst von seinem Bruder Jules Kissling:

Mein Bruder, Pater Stefan, wurde am 17. Juni 1933 als 4. Kind von 8 Geschwistern geboren. Seine Mutter war die Anna; im Buch von Silvia Walter aus dem Haus von Otto Walter, wird sie als einfaches sehr frommes Kindermädchen erwähnt. In diesem Hause, bei Neubau, lernte sie dann ihre Mann Julius Kissling kennen. Er war als Gärtner beschäftigt, weil er sein Berufsziel, Missionar zu werden, aufgab.

Kirchgemeinde
04.12.2019

Kirchgemeindeversammlung zum Budget 2020

Neben dem Budget 2020 mit einer sogenannten «schwarzen Null» bei gleichbleibendem Steuerfuss von 16 Prozent hat die Kirchgemeinde-
versammlung unter dem Vorsitz des neuen Präsidenten der Kirchenpflege, Dr. Hans Hollenstein, gestern Abend im Pfarreisaal St. Peter und Paul der Entschädigung von Kirchenpflege und Rechnungsprüfungskommission für das Jahr 2020 zugestimmt. Der Voranschlag für das Budget 2020 sieht bei einem Gesamtaufwand von 15‘144‘700 Franken und einem Ertrag von 15‘180‘200 Franken einen Ertragsüberschuss von 35‘500 Franken vor. 

Kirchgemeinde
28.11.2019

Der Adventsbus ist ausgebucht!

Aufgrund der grossen Nachfrage gibt es am ZVV-Contact-Schalter vom Stadtbus keine Platzkarten mehr.
Für Kurzentschlossene sind vor jeder Fahrt wenige Platzkarten direkt an der Adventsbushaltestelle erhältlich. Es stehen jeweils 8 Platzkarten pro Fahrt zur Verfügung.

Kirchgemeinde
13.11.2019

Eine halbe Stunde Weihnachtsstimmung: Bald rollt der Adventsbus wieder durch Winterthur

Der Adventsbus gehört zu Winterthur wie die Kerzen an den Weihnachtsbaum. Wenn der alte, mit Sternen und Lichterkette geschmückte Trolleybus in der Vorweihnachtszeit durch das weihnachtliche Winterthur ruckelt, schenkt er vielen Menschen in der hektischen Adventszeit bei Musik und einer Adventsgeschichte eine kleine Auszeit. Und er will uns sagen: Bald ist Weihnachten. 

Kirchgemeinde
17.09.2019

Gesucht: Geschichten für den Adventsbus 2019

Wer schreibt eine Adventsgeschichte? Der Adventsbus befördert die besten Texte zum Publikum: Im Oldtimerbus, der diesen Dezember zum sechsten Mal durchs weihnachtlich beleuchtete Winterthur fährt, sind die prämierten Geschichten zu hören. Der Schreibwettbewerb ist eröffnet.

Kirchgemeinde
18.07.2019

Buchrezension: "Biblisch glauben" von Albert Mantel (Pfarrer i.R.)

Für alle, die an unserer Kirche interessiert sind, hat Albert Mantel, ehemaliger Pfarrer von St. Laurentius, in seinen drei Essay-Bändchen unter dem Titel "Theologie am Nachmittag" verständlich und knapp Einblick in verschiedene theologische Themen gegeben. In seinem neuesten Buch "Biblisch glauben. Eine Geschichte der Botschaft Jesu" vertieft er diese Themen und führt sie weiter aus.

Kirchgemeinde

Seiten