Adventsbus 2018

Im Adventsbus durch Winterthur - jetzt einsteigen

Vom 05. bis 22. Dezember wird der weihnachtlich dekorierte Oldtimertrolleybus wieder unterwegs sein.

Zweite «Nacht der Spiritualität» im Eulachpark

Besteht unsere Welt nur aus dem, was ich messen, ergreifen und damit begreifen kann? Die katholische und die reformierte Kirche in Oberwinterthur laden zu einer besonderen «Nacht der Spiritualität» ein. 

Das Thema «Jenseitig!?» fragt provozierend: Ist die Frage nach dem Jenseits nicht eine längst überwundene Frage? Oder müssen wir diese Frage gerade heute stellen, mitten im Materialismus unserer Zeit? Ein Visionsgedenkspiel, Vorträge und Workshops gehen der Frage nach, ob das Jenseits auch heute ins Diesseits einbrechen kann. Essen und Trinken, ein Raum der Stille und ein Taizé-Gottesdienst laden zur Vertiefung ein.

Der Philosoph und Naturwissenschaftler Heiner Schwenke untersucht am Max-Planck-Institut in Berlin transzendente Erfahrungen. In seinem Referat zeigt er, welche Auswirkungen Begegnungen mit Verstorbenen auf Betroffene haben. Der Winterthurer Theologieprofessor Ralph Kunz erinnert daran, dass Gott in der biblischen Tradition nicht völlig jenseitig ist. Der Heilige Geist ist kein Hirngespinst, sondern durchbricht die Grenze von Diesseits und Jenseits und kommuniziert mit uns Menschen. In seinem Referat stellt er die Frage, was das in der Praxis bedeutet.

Keine Anmeldung nötig
Eintritt 25 Franken, Kulturlegi 10 Franken, Studenten gratis, inkl. Verpflegung.

Datum: Samstag, 27. Oktober 2018
Uhrzeit: ab 16:30 Uhr bis ca. 24:00 Uhr
Ort: Saal der Giesserei, Ida-Sträuli-Strasse 71a, Winterthur/Neuhegi

www.anhaltspunkt-neuhegi.ch

 

 

Daten: 
27.10.2018 16:30
Ort: 
Saal der Giesserei, Ida-Sträuli-Strasse 71a, 8404 Winterthur/Neuhegi