Versammlung der Kirchgemeinde

am 3. Dezember 2019 um 20 Uhr im Pfarreiheim St. Peter und Paul

Kirchgemeindeversammlung am 28. Mai 2019 in St. Peter und Paul

Am 28. Mai 2019 führen die Teilnehmenden der Kirchgemeinde-
versammlung der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur die Ersatzwahlen einzelner Mitglieder der Kirchenpflege sowie deren Präsidenten für die restliche Amtsdauer der Legislatur 2018 bis 2022 durch. Der jetzige Präsident der Kirchenpflege, Urs W. Rechsteiner, legt sein Amt per Ende Juni nieder. Dr. Hans Hollenstein, jetziger Vizepräsident der Kirchenpflege, stellt sich ab Juli für die laufende Legislaturperiode als Präsident zur Wahl. Weiter führen die Teilnehmenden der Versammlung die Pfarrwahlen im Seelsorgeraum Herz Jesu – St. Urban durch.

Darüber hinaus haben die Kirchgemeindemitglieder über den Jahresbericht 2018 und die Jahresrechnung 2018 zu befinden: Die Jahresrechnung 2018 der Römisch-Katholischen Kirchgemeinde
Winterthur schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 494 385 Franken ab.

Auch die Jahresrechnung 2018 der kirchlichen Entwicklungshilfe steht auf der Traktandenliste: Im Jahr 2018 sind an 47 Projekten im Ausland und 25 Projekten im Inland 386 600 Franken ausgerichtet worden. Der Grossteil der Inlandprojekte betrifft Institutionen und Anlässe in Winterthur und Umgebung. Die Kirchgemeindeversammlung findet ab 20 Uhr im Pfarreiheim St. Peter und Paul statt.

Einladung und Traktanden zur Kirchgemeindeversammlung sowie weitere Unterlagen zu den Geschäften finden Sie hier.

Daten: 
28.05.2019 20:00
Kontakt: 
Ort: 
Pfarreiheim St. Peter und Paul, Laboratoriumstrasse 5, Winterthur