Die Türen zu Gottesdiensten sind wieder offen.

04.06.2020

Aktuell finden, unter Einhaltung des in Absprache mit dem Bund revidierten Rahmen-Schutzkonzepts der Schweizerischen Bischofskonferenz, in allen Winterthurer Pfarreien wieder Gottesdienste statt. Eine Altersbegrenzung für die Teilnahme am Gottesdienst gibt es nicht. Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Gottesdienstbesucher. Personen, die Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir dringend, dem Gottesdienst fernzubleiben. Das Tragen einer Maske ist erlaubt und liegt in der persönlichen Verantwortung, eine grundsätzliche Maskenpflicht besteht nicht. Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Vorgaben in den Kirchen ein begrenztes Platzangebot haben.

Bei offenen Fragen erkundigen Sie sich bei der zuständigen Pfarrei, in der sie den Gottesdienst besuchen möchten. 

Firmungen sind bis auf Weiteres abgesagt bzw. verschoben. Trauungen und Taufen können unter Beachtung des geltenden Schutzkonzepts stattfinden.

Für weitere Fragen und Auskünfte stehen die Pfarreisekretariate gerne telefonisch zur Verfügung.