Herzlich willkommen

bei der Katholischen Kirche in Winterthur, der grössten Kirchgemeinde des Kantons Zürich.

Innehalten, aufmerksam werden, auf etwas verzichten, was üblicherweise zum Alltag gehört – die Fasten- oder Passionszeit lädt ein zu Reinigung, Umkehr und Neuanfang. Traditionellerweise wird  während der 40-tägigen Fastenzeit bis Ostern auf Fleisch verzichtet. Doch heute hat «Fasten» viele Gesichter: Kein Fernsehen, keine Computergames, kein Alkohol  – die Sinne frei machen für das Wesentliche.

Angesichts der beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus verschärfte der Bundesrat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung. Ab sofort dürfen an Gottesdiensten nur noch maximal 50 Personen teilnehmen. Die generelle Maskenpflicht in allen Kirchen und öffentlich zugänglichen Räumen von Kirchgemeinden und Pfarreien sowie strenge Verhaltens- und Hygieneregeln gelten weiterhin. Die Einhaltung der pfarreilichen Schutzkonzepte ist obligatorisch. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der jeweiligen Pfarrei-Homepage.

Erklärvideo des Bundesamtes für Gesundheit (Youtube)
Wie trage ich eine Hygiene- oder Stoffmaske richtig?

Einblicke in die Angebote, die Finanzen und die Tätigkeit der Kirchenpflege der Kirchgemeinde bietet der Jahresbericht 2019. 

Spiritueller Impuls

Gott, wir kommen so, wie wir sind.
Mach unser Denken frei, damit wir zu dir beten können;
mach unsere Hände und Füsse rein, damit wir dir dienen können;
und öffne unsere Herzen, damit wir dich vollkommen lieben und loben können.

Lasst euch waschen in Gottes unendlich strömendem Ozean der Gnade.
Sonnt euch im strahlenden Licht der Liebe Christi.
Lasst euch umarmen vom Heiligen Geist
mit den kühlenden Passatwinden der Verwandlung und des Neubeginns.

Weltgebetstag der Frauen, 5. März