Katholische Kirche in Winterthur

Seelsorge
Sie befinden sich hier:

Spiritual Care zu Hause: Spirituelle Begleitung für schwer kranke und sterbende Menschen

Seit Anfang Februar 2017 bieten die Katholische und die Reformierte Kirche in Winterthur schwer kranken Menschen einen niederschwelligen und schnellen Zugang zu «Spiritual Care», zu spiritueller Begleitung bei Krankheit: Für ganz Winterthur können Betroffene unter einer zentralen Telefonnummer eine Seelsorgerin oder einen Seelsorger ihrer Konfession aufbieten.

Telefonnummer 052 224 03 80 für Katholiken und Reformierte

Menschen angesichts von Krankheit und Tod spirituell zu begleiten, gehört zu den Kernaufgaben der katholischen und reformierten Seelsorgenden. Sie leisten diesen Dienst unentgeltlich und sind praktisch rund um die Uhr abrufbar. Erkrankte, die vertraut sind mit ihrer Pfarrei oder Kirchgemeinde, treten meist schnell und unkompliziert mit einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger in Kontakt. So werden Besuche, Gespräche, auf Wunsch auch Gebete, Segnungen oder Krankensalbungen möglich. Immer mehr Kirchenmitglieder kennen sich aber heute mit den kirchlichen Strukturen nicht mehr aus. Sie wissen nicht, an welche Pfarrei oder Kirchgemeinde sie sich wenden sollen, wenn sie seelsorgerliche Begleitung wünschen.