Katholische Kirche in Winterthur

Seelsorge

Impressionen der ersten Nacht der Spiritualität

An der ersten Winterthurer Nacht der Spiritualität haben sich am 1. Juli im Anhaltspunkt, im Saal der Giesserei, in der Halle 710 oder im Eulachpark bis zu 150 Personen eingefunden.

Fotos: Oliver Sittel

Auftakt zur ersten ökumenischen Winterthurer Nacht der Spiritualität
Vortrag von Dr. Tilmann Moser, Psychotherapeut
Referat von Roman Grüter, kath. Priester und Heiler
Einstiegsmeditation mit Roman Grüter
Den Körper bewusst wahrnehmen
Raum der Stille im "Anhaltspunkt"
Qi Gong im Eulachpark
Beleuchtete Halle 710
Apéro riche für alle
Die Halle 710 snaft beleuchtet
Obergeschoss der Halle 710
Halle 710
Taizé-Gottesdienst zum Abschluss
Taizé-Gottesdienst in der Halle 710